Betriebshof Weißbüttengasse

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Betriebshof Weißbüttengasse ist ein ehemaliger Betriebshof der Kölner Verkehrs-Betriebe AG, welcher sich im Stadtteil Altstadt-Süd auf der Weißbüttengasse, befand.

Geschichte

Der Betriebshof wurde im Jahre 1885 eröffnet und 1933, geschlossen. Das Depot besaß eine zweigeschössige Halle, bei der das obere Geschoss für Büroräumen benutzt wurde. Nach der Schließung des Betriebshofes wurden die Büroflächen bis zur Zerstörung im Zweiten Weltkrieg für die Direktion der Bahnen der Stadt Köln, genutzt.


Betriebshöfe der Kölner Verkehrs-Betriebe
Aktuelle Betriebshöfe Betriebshof MerheimBetriebshof NordBetriebshof WesselingBetriebshof West
Ehemalige Betriebshöfe Betriebshof EhrenfeldBetriebshof KalkBetriebshof MülheimBetriebshof OstBetriebshof PorzBetriebshof RiehlBetriebshof SüdBetriebshof SülzBetriebshof ThielenbruchBetriebshof WeidenpeschBetriebshof Weißbüttengasse
Sonstiges Hauptwerkstatt Weidenpesch