Betriebshof Riehl

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Betriebshof Riehl (inoffizieller Name) ist der Standort der ehemaligen Hauptwerkstatt der Kölner Verkehrs-Betriebe AG, welcher sich im Stadtteil Riehl gegenüber dem Kölner Zoo auf der Riehler Straße, befand.

Geschichte

Der Betriebshof hieß bis zur Schließung im Jahre 1956 offiziell Betriebshof Nord. Ansässig war die Hauptwerkstatt der Städtischen Bahnen, die es ermöglichte eigene Elektrische Züge zu bauen.[1] Mitte der 20er Jahre wurden hier auch Omnibusse der damaligen Kölner Straßen-Omnibus-Gesellschaft abgestellt. Die 1923 eröffnete Hauptwerkstatt in Weidenpesch ermöglichte eigene Instandsetzungsarbeiten, die bis dato an fremde Unternehmen vergeben werden mussten. Heute befinden sich auf dem Gelände des ehemaligen Betriebshofes Nord mehrere Wohnhäuser.

Einzelnachweise

  1. Mobil in Köln: Bewegte Geschichte(n) (Herausgeber: Dumont Verlag im Auftrag der Kölner Verkehrs-Betriebe AG) Köln 2002 ISBN 3-8321-7178-9


Betriebshöfe der Kölner Verkehrs-Betriebe
Aktuelle Betriebshöfe Betriebshof MerheimBetriebshof NordBetriebshof WesselingBetriebshof West
Ehemalige Betriebshöfe Betriebshof EhrenfeldBetriebshof KalkBetriebshof MülheimBetriebshof OstBetriebshof PorzBetriebshof RiehlBetriebshof SüdBetriebshof SülzBetriebshof ThielenbruchBetriebshof WeidenpeschBetriebshof Weißbüttengasse
Sonstiges Hauptwerkstatt Weidenpesch