Haltestelle Thielenbruch

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Haltestelle Thielenbruch. Für ähnliche Begriffe siehe Thielenbruch (Begriffsklärung).

   Thielenbruch   
Linie(n)
3 18
Bild
Kamera orange small.png
Das Bild fehlt leider noch.
Lage in Dellbrück
Die Karte wird geladen …
Stand
27.01.2018

Die Haltestelle Thielenbruch ist eine Haltestelle der Kölner Verkehrs-Betriebe in Dellbrück.

Geschichte

Die Haltestelle wurde im Jahre 1906 zusammen mit dem Betriebshof Thielenbruch, eröffnet. Der Name Thielenbruch wurd in Anlehnung an das heutige Naturschutzgebiet Thielenbruch und Thurner Wald, gewählt. Als der Betriebshof 1994 geschlossen wurde, wurde im darauffolgenden Jahr die ehemalige Werkstatthalle in die heutige Haltestelle umgebaut. In der Halle nebenan wurde das Straßenbahnmuseum untergebracht.

Lage

Die Haltestelle liegt in einer der Hallen des ehemaligen Betriebshofes Thielenbruch an der Straße Im Eichenforst. Die Schleife, die einmal um beide Hallen herumführt, wird nur noch von Sonderfahrten wie dem Colonia-Express, angefahren.


Vorherige Haltestelle Linien der Kölner Verkehrs-Betriebe Nächste Haltestelle
Dellbrück Hauptstr.
← Görlinger Zentrum
  3   Endstation
Endstation   18
  Dellbrück Hauptstr.
Bonn Hauptbahnhof →