Heinrich von Stephan

Aus KoelnWiki
Version vom 5. Oktober 2014, 20:24 Uhr von Dekurio (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Stephan (* 7. Januar 1831 in Stolp/Pommern; † 8. April 1897 in Berlin) war Generalpostdirektor des Norddeutschen Bundes und schuf ein einheitliches Postrecht für die deutsche Reichspost.

Ehrungen

Er wurde am 25. April 1895 zum Ehrenbürger der Stadt Köln ernannt. Nach ihm wurde am 8. Mai 1962 die Heinrich-von-Stephan-Straße im Stadtteil Bilderstöckchen benannt.

Weblinks

Eintrag in der deutschen Wikipedia zum Thema „Heinrich von Stephan”